„Das Stuttgarter Hutzelmännlein“ ist eine abendfüllende Kinderoper, die für Schulensembles nach Eduard Mörikes Novelle komponiert wurde.

   

Das Stück hat zwei Akte mit szenischem Vor- und Zwischenspiel. Es eignet sich vornehmlich für die Klassenstufen 5-7, wobei im Orchester auch ältere Schüler mitwirken können.

  

Da Mörikes Vorlage eine außerordentlich verzweigte Geschichte mit Vor- und Rückblenden ist,

 

 

 

 

Zweite

Beispielseite

 

Zurück zur

Titelseite

 

Beispiele

Übersicht

 

♫ mp3

 

 

Besucherzähler für die Homepage